»News»TBV Lemgo verstärkt sich auf der Torhüterposition

TBV Lemgo verstärkt sich auf der Torhüterposition

Dan Beutler ab sofort für die Lipper spielberechtigt

Lemgo, 27. Januar 2015. Der TBV Lemgo hat vor dem Rückrunden-Start einen weiteren Transfer getätigt und Dan Beutler bis zum Saisonende verpflichtet. Der 37-jährige Schwede soll aus dem Tor heraus neben Nils Dresrüsse und Thomas Bauer für frische Impulse im Kampf um den Klassenerhalt sorgen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir den Wechsel erfolgreich abschließen konnten. Mit Dan Beutler haben wir neben Kasper Nielsen einen weiteren erfahrenen Neuzugang geholt, um unsere Defensive für die Rückrunde zu verstärken. Er ist ein Weltklasse-Torwart, spricht perfekt deutsch und wird sich daher sicherlich schnell einfinden“, freut sich TBV-Geschäftsführer Jörg Zereike über die Verstärkung auf der Torhüterposition.

Dem TBV Lemgo und insbesondere Jörg Zereike und Florian Kehrmann ist Beutler aus ihrer aktiven Zeit bestens bekannt. Keine schöne Erinnerung verbinden die beiden TBV-Offiziellen allerdings mit dem ersten Aufeinandertreffen im Jahr 2003, als Lemgo im Halbfinale des Europacups der Pokalsieger an Redbergslids Göteborg mit einem starken Dan Beutler im Tor scheiterte. Die Tatsache, einen Torhüter wie Beutler ab sofort im eigenen Team zu haben, schätzt Kehrmann dafür umso mehr: „Dan verfügt über genügend Erfahrung in der Bundesliga, um der jungen Mannschaft in der jetzigen Situation zu helfen. Als schwedischer Torwart ist er es gewohnt, hinter einer 6:0-Abwehr zu spielen. Das ist auch der Grund dafür, warum wir uns für einen skandinavischen Torhüter entschieden haben“, so der TBV-Trainer über den Neuzugang.

Die Handball-Bundesliga kennt Beutler bestens aus seiner Zeit beim HSV Handball, mit dem er 2013 Champions League-Sieger wurde. Mit der SG Flensburg- Handewitt, für die er von 2003 bis 2011 aktiv war, holte der Schwede 2004 den Deutschen Meistertitel und sicherte sich zudem zwei Mal in Folge, 2004 und 2005, den Deutschen Pokalsieg. 2003 wurde er mit Göteborg Schwedischer Meister.

Ende November 2014 verpflichtete sich Beutler für den iranischen Verein Samen Al-Hojaj bei den 17. Asian Club League Meisterschaften aufzulaufen. Davor stand er seit 2013 beim schwedischen Erstligisten IFK Kristianstad unter Vertrag. Für das schwedische Nationalteam absolvierte Beutler 71 Länderspiele.

Dan Beutler im Portrait:
Geburtstag: 07.10.1977
Geburtsort: Hallstahammar (SWE)
Position: Torwart
Nationalität: schwedisch
Größe: 1,93 m
Gewicht: 94 kg
Bisherige Vereine:
Samen Al-Hojaj (2014), IFK Kristianstad (2013-2014), Al Jaish (2013), HSV Handball (2011-2013), SG Flensburg-Handewitt (2003-2011), Redbergslids IK Göteborg (2002-2003), IFK Ystad (1999-2002), Irsta HF (1995-1999)

(PM - TBV Lemgo)

 

Projekt Gold

Suche



Werbung

Amazon