»News»Bienen testen gegen Bensheim und Kirchhof

Bienen testen gegen Bensheim und Kirchhof

Lucky Cojocar, Karoline Müller und Roxy Negovan zu Gast am Untermain
Die Rhein-Main Bienen nutzen ihr zweites spielfreies Wochenende zu zwei Testspielen gegen Vertreter aus der 2. Bundesliga Süd. Am Samstag um 14:30 Uhr kommt die HSG Bensheim/Auerbach nach Elsenfeld und am Sonntag kehren die „Bienen“ für ein Testspiel zurück an die Wurzeln ihres Erfolges. Um 15 Uhr ist die akut abstiegsgefährdete SG Kirchhof in der Main- Spessart-Halle Sulzbach zu Gast.
Beide Teams kommen mit gern gesehenen Bekannten an den Untermain. Trainer der HSG Bensheim/Auerbach ist Lucky Cojocar, der die Rhein-Main Bienen noch vergangene Saison vor dem Abstieg aus der Bundesliga gerettet hat. Auch sonst ist den „Bienen“ das Ensemble von der Bergstraße bestens bekannt. Glaser, Giron-Timmler, Rott, Mercantonio, Kleinjung, Streb, Lauenroth und Friton konnten im November 2006 in Sulzbach das Parkett nach einem denkwürdigen Spiel als Sieger verlassen.

Mit der SG 09 Kirchhof pflegen die Rhein-Main Bienen schon seit Jahren ein freundschaftliches Verhältnis. Laura Schmitt war bspw. letzte Saison mit einem Zweitspielrecht bei den Grün-Weißen ausgestattet. Kreisläuferin Karoline Müller hat erst vor einigen Tagen in Nordhessen Anschluss gefunden und auf eine Spielerin freut man sich in Sulzbach ganz besonders. Spielmacherin Rocsana Negovan kehrt zurück in die Main-Spessart-Halle. Unter der Regie der sympathischen Rumänin schafften die „Bienen“ durch drei Meisterschaften in Serie den Durchmarsch in die 1. Bundesliga.
Zuschauer sind zu beiden Spielen herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

(Timo Kunkel)

 

Projekt Gold

Suche



Werbung

Amazon