»News»Peter Kukucka wechselt zu den Kadetten Schaffhausen

Peter Kukucka wechselt zu den Kadetten Schaffhausen

Peter Kukucka verlässt die HSG Nordhorn-Lingen und wechselt mit sofortiger Wirkung zum Schweizer Erstligisten Kadetten Schaffhausen. Der slowakische Nationalspieler in Diensten der Grafschafter hatte die HSG um Freigabe gebeten, nachdem der Klub aus der Schweiz dem Mittelmann ein deutlich besseres Angebot unterbreitet hatte. Kukucka wird der HSG schon am kommenden Samstag beim Heimspiel gegen den VfL Gummersbach (Anwurf 15.00 Uhr) nicht mehr zur Verfügung stehen. „Wir freuen uns für den Spieler über einen Vertrag und dessen Bedingungen, die wir ihm in Nordhorn nicht hätten geben können”, sagt Geschäftsführer Holger Beelmann. Aufgrund der eingesparten Gehaltszahlungen und der Ablösesumme, die die Kadetten Schaffhausen für den vorzeitigen Wechsel aus einem laufenden Vertrag überweisen, wird der finanzielle Spielraum der HSG Nordhorn-Lingen, was die Planungen der kommenden Saison betrifft, noch einmal größer. 

(PM - HSG Nordhorn)

 

Projekt Gold

Suche



Werbung

Amazon